Veganes Bananen-Kaffee Glasdessert

16. September 2020Laura Tassatti

Ich trinke selbst ja keinen Kaffee – obwohl es in letzter Zeit öfters Tage gibt, wo ich mich in der Arbeit frage, ob ich vielleicht nicht doch welchen trinken sollte – aber in Desserts mag ich etwas Kaffeegeschmack eigentlich ganz gerne. Außerdem wollte ich schon lange mal ein Foto mit Kaffeebohnen machen. Ich finde die eignen sich einfach super als Requisit. Man hat sofort eine gemütliche Stimmung und jetzt da langsam der Herbst kommt ist es wieder Zeit für dunkle, gemütliche Bilder.

Da ich neulich Kaffeegranola gebacken habe, dachte ich mir könnte ich auch gleich ein Dessert damit machen. Dieses vegane Bananen-Kaffee Glasdessert ist super einfach gemacht und eignet sich perfekt als Frühstück oder auch als Nachmittagssnack. Eigentlich schmeckt es zu jeder Tageszeit gut.

Print Recipe

Vegan Banana-Coffee Dessert

  • Serves: 3 glasses

Ingredients

3 gläser

  • 1 banana
  • 100 g coffee granola
  • 300 g vegan vanilla yoghurt
  • 3 slices vegan rusk
  • 3 dried dates
  • a few walnuts
  • 1 espresso

Instructions

  • 1)

    Place a slice of rusk at the bottom of each glass and drizzle with espresso. Spread some vanilla yoghurt on top. Cut the banana into slices and the dates into small pieces and add them to the yoghurt with the walnuts. Put the coffee granola on top and then some yogurt again. Top it all with some banana slices, walnuts and granola.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

previous recipe next recipe